SONGS

SONGS

::: Mit den brandneuen Songs „Cave 45“, „Cyber Junkie“ und „Electric Groove“ startet AGENT ASH jetzt sein atemloses Audio-Kraftwerk. Kurios, knackig, kompakt.   

CAVE 45

Lagerfeuer, heulende Wölfe, gröhlende Urzeitmenchen. So beginnt er. Der Song „Cave 45“. „Cave 45“ ist wohl der überraschendste Song, den die Welt je gehört hat. Wer außer ASH würde sich daran wagen, ein Lied aus harten Metal-Riffs, treibenden Industrial-Beats und urzeitlichen „Ey, jey, ya!“ Neandertaler-Raps zu einer unglaublichen Audio-Symphonie zu schmieden.

Also. Bist du bereit für einen Trip in die Urzeit? Bereit für einen Audio-Trip in die Höhle, wo es noch das „good, good life - good, good, good life“ gibt? Und bereit für einen Audio-Trip in die Höhle, wo du nicht viel, aber trotzdem alles hast? Ja? Wirklich ja? Dann drücke jetzt Play und lass dich von „Cave 45“ mal so richtig einhöhlen!  

CYBER JUNKIE

Bei „Cyber Junkie“ ist der Songname Programm. Bits & Bytes, so nervig wie nützlich. „All that time is gone forever“ siniert ASH bei der Vielzahl an Mails, Posts, Tweets und Breaking News. Ash befreit sich, löst Accounts auf - kurze Freiheit. Doch nervöse Punk-Pickings an der Gitarre und brodelnde Beats an den Drums deuten an, was kommt. „Where are my friends? What´s going on today“ ruft verzweifelt der von den Feeds des Lebens Abgeschnittene. Kehrt dann aber wieder reumütig zurück: „Being offline, digital dead - Cyber Junkie, must be online“ propagiert ASH, denn ohne geht´s schließlich auch nicht, oder?!

ELECTRIC GROOVE

Warm anziehn´! „Electric Groove“ ist ein Klangorkan. Ein Ausbruch an Energie. „Electric Groove. Feel this Groove“ hämmert ASH immer wieder ins Mikrofon und fordert die totale Hingabe. Denn diese Mischung lässt keinen kalt. Aber wie lässt sich dieser Song beschreiben? Stell dir einfach folgendes vor: eine Gitarre auf dem elektrischen Stuhl. Einen Bauarbeiter, der den Beat mit dem Presslufthammer macht. Eine Katze, die auf deinem Tablet deine Audiotracks crasht, weil sie rausgekriegt hat, wie Touchscreens funktionieren. Und das ist erst die sanfte Beschreibung des Tracks. Feel this Groove!