Wie AGENT ASH zu seinem Namen kam

Aktualisiert: 19. Nov 2020

Wie komme ich eigentlich zu dem Namen AGENT ASH für mein Musikprojekt? Nun, AGENT ASH ist ein Darsteller aus dem Film "Alien", genauer gesagt der wissenschaftliche Offizier. In Wahrheit ist ASH Androide. Von außen sieht er wie ein Mensch aus. Doch im Inneren steckt eine Maschine.


AGENT ASH der Androide

"Vielleicht war es der Überraschungseffekt als sich ASH als Androide entpuppte, mit Kabeln, Schaltern und der ganzen Elektronik", so vermute ich. Vielleicht ist deshalb Electro-Rock auch mein bevorzugtes Musik-Genre geworden ;-)


Hommage an die Macher von Alien

Auf jeden Fall klingt der Name AGENT ASH ganz cool, ist international und relativ kurz. Gleichzeitg ist es auch eine Hommage an die Macher des Filmes wie Verfasser Dan O`Bannon, Regisseur Ridley Scott und Screen Designer H.R. Giger, die dieses einmalige und atembraubende Werk ganz ohne 3D geschaffen haben.


Alien der Film - behind the scenes

Ich besitze ein Behind the Scenes-Buch, das die Produktion des Filmes mit vielen Skizzen und Fotos vom Set zeigt. Faszinierende Einblicke! Das Raumschiff ist außen komplett als Holzmodell gebaut worden. Alles musste selbst erstellt werden. So sieht es oft auch authentischer und echter aus als 3D-Szenen.


Wer den Film nicht kennt, hier ein kurzer Alien-Trailer auf deutsch:





26 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen